Bewerbungssystem für neue Top-Level-Domains ausgefallen

Wie #Heise bekannt gab, ist bei der #ICANN die Technik für die #Registrierung von neuen #Domain-Endungen ausgefallen. Das System war wohl teilweise überlastet und es kam zu anderen Auffälligkeiten, so daß die ICANN das System vorerst abgeschaltet hat.

Das System soll am 18. April noch mal wieder online gehen, um die letzten #Bewerbungen entgegen zu nehmen.

Es konnten/können Domain-Endungen vorgeschlagen werden, wie .berlin, .koeln, .flug, .urlaub, .sylt, .sex, .natur oder auch .gay. Die Icann wird mit Sachverständigen dann in einem späteren Verfahren über  diverse neu einzuführende Domain-Endungen, abstimmen!

Wenige große Domain-Internet-Anbieter bieten Kunden und Interessenten bereits die Vorregistrierung von noch nicht verabschiedeten Domain-Endungen an und verwirren damit  Interessenten und Kunden. Bitte fallen Sie nicht auf solche Werbetricks herein!

Ein Gedanke zu „Bewerbungssystem für neue Top-Level-Domains ausgefallen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.