2. Bug in Plesk am selbigen Tag gefunden: Update/Upgrade-Information2nd Bug in Plesk on same day found

2 Server mit der gleichen Einstellungen, um Release-Änderungen zu erhalten.

Der Server 1 hat am 17. Juni 2013 die Update/Upgrade-Informationen abgerufen und sagt auf dem Start-Bildschirm, daß es einen Upgrade zu 11.5 gibt!

Der Server 2 hat am 20. Juni 2013 die Update/Upgrade-Informationen abgerufen und sagt,
alles ist auf dem neuesten Stand – also von einem Upgrade zu 11.5 wird nix ausgesagt!

Wir haben dann nochmal genau geprüft, ob hier die Update/Upgrade-Einstellungen unterschiedlich sind, aber nein, die sind vollkommen identisch!

Original-Beitrag in Forum bei Plesk auf der Seite in englischer Sprache verfügbar!With the same settings, to get informations about a new release version, I get on the Server, thay has checked at the 17. June a Upgrade-Information and on the other machine, they checked later on the 20 June, I got not this information about a new Upgrade Version, why ?????

Server 1 – Version checked at the 17. June:

Hostname XXXXX
IP-Adresse XXXXX
BS Debian 6.0.7
Panel-Version 11.0.9 Update #54
Das System ist auf dem neuesten Stand, zuletzt überprüft am Juni 17, 2013 05:07 AM
Änderungsprotokoll ansehen | Komponenten hinzufügen oder entfernen
Benachrichtigen Sie mich, wenn die nächste Version von Release verfügbar ist. Einstellungen ändern
Ein Upgrade auf die Version 11.5.29 ist verfügbar.
Jetzt installieren | Neuheiten ansehen

Server 2 – Version checked at the 20. June:

Hostname XXXXX
IP-Adresse XXXXX
BS Debian 6.0.7
Panel-Version 11.0.9 Update #54
Das System ist auf dem neuesten Stand, zuletzt überprüft am Juni 20, 2013 07:02 AM
Änderungsprotokoll ansehen | Komponenten hinzufügen oder entfernen
Benachrichtigen Sie mich, wenn die nächste Version von Release verfügbar ist. Einstellungen ändern

Whats now, I can not upgrade the one server?

Big Bug in Plesk Panel 11.0.9Big Bug in Plesk Panel 11.0.9

Plesk Panel hat offensichtlich einen großen Bug in seinem Administrations-System.

Wenn Administratoren die Upload-Grenze und Post-Grenze auf z.B. 100 MB erhöhen, so werden dabei nicht die Einstellungen für FastCGI: MaxRequestLen angepaßt. Dieser Fehler ist auch schon in Plesk 10 vorhanden gewesen und sollte seit einem Upgrade beseitigt sein, dennoch treten nun diese Probleme unter Plesk 11 auf und ein umständliches Suchen mit Google ist notwendig und die Beschreibungen sind auch widersprüchlich und irreführend bezüglich der manuellen Anpassungen.

Wir können nur hoffen, daß Parallels diesen offensichtlichen Bug möglichst schnell beseitigt, damit künftig nicht auf Linux – Basis Nacheinstellungs-Eingriffe erfolgen müssen!In Plesk 11.09 is a big bug inside:

When the admin change the upload and the post size to 100 MB and Plesk is setup in FCGID-Modus, which it has installed self, then the program makes not a correct setting in

FastCGI: MaxRequestLen

This will been as before with 16 MB and 16 MB is a standard limit from for 3 years and not for a webspace with new normal limits! Plesk has the same problem before in older versions, as I can read it and now it is the same! So plesk team please change this ASAP. For a normal client is not possible, to let change this on linux base, when you promote as a full automatic administration panel!

freie Domains einfach finden

Seit 2007 ist die Anzahl an registrierbaren Domain-Endungen stetig gestiegen und es kommen regelmäßig weitere Domain-Endungen dazu. Die ehemals von 1awww.com bereit gestellte Domain-Suche, die bei dieser Masse an Abfragen, für Interessenten zu langsam wurde, wurde inzwischen gegen eine  bessere und schnellere Domain-Suche ausgetauscht!

Interessenten und Kunden haben die Möglichkeit, Domains aus 320 Domain-Endungen zu suchen, wobei insbesondere die Domain-Suche über alle Domain-Endungen besonders interessant ist.

Beispiel: Sie suchen eine freie Domain für Ihren Nachnamen, so geben Sie bei der Suche lediglich Ihren Nachnamen ein, also ohne Domain-Extension (Endung) und das System prüft innerhalb von nur wenigen Sekunden, bei allen Domain-Registeries für 320 Domain-Endungen, ob die Domain mit Ihrem Nachnamen in dieser Domain-Endung frei ist oder nicht und was die Domain Sie kosten würde. Einfacher geht es wirklich nicht!

Probieren Sie es doch einfach mal aus, indem Sie einfach auf den Link:
Domain-suchen klicken. Übrigens ist dieser Link auch in diesem Blog unterhalb von Domains eingegliedert.

.NET/.ORG-Domains-Preiserhöhung – in wenigen Tagen

Wie wir vor einigen Wochen im Artikel “Domain-Registeries haben Preiserhöhungen bekannt gegeben” veröffentlicht haben, erhöhen die Domain-Registeries VeriSign (Net-Domains) und Pir (Org-Domains) zum 1. Juli 2013 die Jahrespreise für Domains. Davon abhängig, müssen wir diese Preiserhöhungen leider weiter geben und daher steigen auch bei 1awww die Preise für .NET-Domains und .ORG-Domains zum 1. Juli 2013.

Unser Tip: Nutzen Sie die letzten Tage im Juni 2013 und registrieren Sie noch zu den alten und günstigeren Preisen Ihre Domains!

Virenbefall (Schadsoftware), der schwarze Tag eines jeden Webspace-Kunden

Wir wollen heute mal über die schwarze Seite des Hostings sprechen, weil dies zwar nicht oft, aber immer wieder vorkommt. Der vom Kunden gemietete Webspace wird von irgendwelchen Hackern verändert und Schadsoftware wird eingespielt.

Schadsoftware verursacht dabei immer häufiger, extrem hohen wirtschaftlichen Schaden und dabei werden immer perfidere Methode eingesetzt Virenbefall (Schadsoftware), der schwarze Tag eines jeden Webspace-Kunden weiterlesen