Neue Server-Images (z.B. Debian 7.2 Wheezy) verfügbar

Ab sofort können Kunden bei Neuanlage Ihres Root-Servers oder im Server – Webinterface die neuen Linux-Derivate auswählen. Diese ersetzen alte Linux-Vorversionen, dennoch stehen bei Bedarf stehen diverse Linux-Vorversionen zum Beispiel zum Betrieb alter Software, weiterhin zur Verfügung:

Neu sind:

  • Debian Wheezy 7.2 MINIMAL
  • Debian Wheezy 7.2 Webserver

3 Gedanken zu „Neue Server-Images (z.B. Debian 7.2 Wheezy) verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.