Handy der Bundeskanzlerin Angelika Merkel abgehört

Hat die USA geheime Gespräche der Bundeskanzlerin Angelika Merkel mit geschnitten und ausgewertet? Welche Staatsgeheimnisse wurden ausspioniert?

Frau Merkel, Bundeskanzlerin ist offensichtlich sehr betroffen und hat inzwischen in einem Anruf, so berichtet es die Presse, Obama (Präsident der USA) um umgehende Aufklärung aufgefordert. Guido Westerwelle, noch Außenminister der BRD hat den USA-Botschafter John Emerson, dieser mußte sogar seine Dienstreise unverzüglich unterbrechen, ins Ministerbüro berufen!

Ja, jetzt werden Forderungen von der Regierung und der Opposition laut. Monatelang verfolgt uns der Datenskandal, der durch die Spionage-Methoden der USA, insbesondere durch die NSA gegen alle Bürger weltweit verursacht wird und von Snoden, einem ehemaligen Mitarbeiter der NSA, bekannt gemacht wurde.

Es wurden ganz offensichtlich Firmendaten ausspioniert, bewußt Hintertüren in Windows-Systeme von Herstellern eingebaut, Software in Handys via Update bereit gestellt, wo der Kunde keine andere Möglichkeit hatte, als diese zu akzeptieren, nur um an alle Daten aller Bürger zu kommen!

Warum werden die Politiker jetzt erst richtig wach? Was hat Frau Angelika Merkel oder womöglich alle andere Politiker für Staatsgeheimnisse an den Telefonen besprochen, die nun alle die USA kennt? Und in den anderen EU-Ländern wird es sicherlich ähnlich sein, aber in Spanien z.B. kümmert sich keiner darum, wieso eigentlich nicht?!

Weitere Artikel zum Datenskandal, der kein Ende nimmt:

VORSICHT: Update Google Maps liest alle Daten aus dem Handy aus!

SSL-Verschlüsselung nicht 100 % – Datenskandal nächste Runde

Datenskandal – die NSA hat die Welt viel umfangreicher ausspioniert

Datenskandal: Ex-NSA-Chef hat ausgepackt

Datenskandal: BlackBerry kopiert Mail-Zugangspasswörter

Datenskandal: Google speichert W-Lan Passwörter unverschlüsselt

Datenskandal – Wirtschaftsspionage nicht ausgeschlossen

Ein Gedanke zu „Handy der Bundeskanzlerin Angelika Merkel abgehört

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.