VORSICHT: erneute Abzocke mit Domain Service Notification

Wir haben schon mehrfach vor dieser Masche gewarnt! Jetzt werden erneut unsere Kunden mit dieser Scam/Spoofing Mail-Welle (Domain Service Notice / Domain Service Notification) angeschrieben und verursachen den Eindruck, daß Sie als Kunden, an eine andere Firma etwas zu zahlen haben!

Verlängerungsgebühren für Domains, die durch 1awww.com gehostet werden, sind ausschließlich auch über 1awww.com zu bezahlen. Dazu loggen Sie sich bitte ausschließlich direkt über den bekannten Link in das MWI ein und Sie können dort auch jederzeit den Status Ihrer Domains abrufen! Klicken Sie bitte in keine Links, die Sie über „windige“ Mail-Zuschriften erhalten! Der Aufforderung, Ihre Kreditkarten-Informationen via Fax zu versenden, kommen Sie bitte nicht nach, denn man möchte Ihnen über diese Mails nur das Geld aus der Tasche ziehen!

Sollten Sie bereits Opfer dieser erneuten Betrugs-Welle geworden sein, so wenden Sie sich bitte sofort an Ihre örtliche Polizeibehörde und stellen Sie dort Strafanzeige und informieren Sie unbedingt Ihr Kreditkarten-Institut, daß Sie einer solchen Zahlung nicht zustimmen bzw. stornieren wollen!

Auf der alten Blog-Seite lesen Sie genau, wie diese Mails aufgemacht sind und über die genauen Hintergründe zu diesen Betrügereien, die immer von anderer Stelle versendet werden!

neue Scam-Mail mit eingebauten Fax-Formular – Domain Service Notice

Auch freuen wir uns natürlich über weitere Kommentare von Ihnen, am besten direkt im blog.1awww.com

4 Gedanken zu „VORSICHT: erneute Abzocke mit Domain Service Notification“

  1. Da gibt es Leute, die probieren es immer wieder. Periodisch im Abstand von 3 Monaten erhalte ich diese Mails. Aber die lernen es offenbar immer noch nicht. Aber bei 1awww.com sind wir ja in guten Händen und Sie sind ja immer da, wenn etwas unklar ist und geben sofort die richtigen Tipps.
    Vielen Dank Hermine Kaiser

  2. Wir möchten jeden warnen vor ähnlichen Mails, die immer wieder von dubiosen Anbietern versendet werden! Wenn Sie sich unsicher sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.