Thron-Wechsel in Spanien

Jauan Carlos, ist gestern auf eigenen Wunsch zurück getreten und Prinz Filipe ist ab heute spanischer König. Das Volk ist gespalten, denn einige wollen grundsätzlich die Monarchie nicht mehr und die anderen erhoffen sich, durch diesen Thron-Wechsel, einen modernen König, der der Wirtschaft nur gut tun kann.

Das ZDF überträgt bereits Live den Thronwechsel.

2 Gedanken zu „Thron-Wechsel in Spanien“

  1. Juan Carlos war 39 Jahre König von Spanien. Er wurde aufgezogen unter der Herrschaft von Franko und hat Spanien in eine Demokratie überführt. Juan Carlos war ein sehr beliebter König, allerdings hat das Königshaus sich in den letzten Jahren einige Skandale geleistet, wie z.B. daß der König auf Elefanten-Jagt in Afrika gegangen ist und dort auch auf Elefanten geschossen haben soll. Dazu mehr unter: http://dollar-kurs.eu – Inzwischen ist Filipe in den Palast eingezogen und wird sich in wenigen Minuten, mit seinem Vater und seiner Familie, auf dem Balkon des Palastes zeigen.

  2. Erst trat König Filipe auf den Balkon, dann seine Frau, gefolgt von den 2 Mädchen und später kam dann noch der ehemalige König Juan Carlos auf den Balkon. Der simpatische neue König Filipe küsste seine Frau, seine Kinder und seinen Vater. Das Volk ist ganz gerührt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.