Ist Ihr Browser sicher? Führen Sie den Pudel-Test durch!

SSL 3 ist eine Verschlüsselungs-Technik, die bereits 15 Jahre im Einsatz war und bereits durch Techniken neue Verschlüsselungen wie TLS 1.0 / 1.1 / 1.2 ersetzt wurden! Auch wurden bereits mehrere SSL-Lücken bekannt, die das Ausspähen der übertragenen Daten ermöglicht haben, wir berichteten über den HeartBlead-Bug. Während einer Übergangszeit wurde daher den Browsern eine Funktion eingebaut, die es ermöglichte Webseiten mit den neuen TLS-Versionen und mit der veralteten SSL 3 – Version abrufen zu können, wobei der Browser dann jeweils versucht hat, von der neuesten Verschlüsselungs-Version zur alten zurück zu wechseln, wenn die Übertragung die Webseiten noch über SSL 3 betrieben wurden. Doch im Falle von Übertragungsproblemen, z.B. schlechter Leitung kann dies dazu führen, daß der Browser nur noch die Verbindung über SSL 3 ausführt und genau diesen Trick nutzt hier die neu bekannt geworden Poodle-Attacke aus, die es ermöglicht, daß jeman in Ihren Computer eindringen kann!

Diverse Browser sind gefährlich, sofern diese Sicherheitslücke nicht geschlossen wurde. Google Chrome hat seit den möglichen Rücksprung bereits vor etlichen Tagen geschlossen, aber noch nicht für alle Browser stehen Updates zur Verfügung, die diese Lücke schließen. z.B. ist der Firefox in der neusten Version 33.1.1 nicht sicher! Über einen kleinen Test, können Sie feststellen, ob Ihr Browser sicher ist:

Poodle Test durchführen – Ist Ihr Browser sicher? Das könnte Sie auch interessieren:

Weltweites Sicherheits-Leck – Millionen Server betroffen

Spam, Hacking, DDoS von Ecatel – in unserem Netz jetzt gesperrt!

VORSICHT: CryptoPHP – Backdoor (Schadsoftware) im Umlauf!

neue Server-Modelle XFCE / VNC – Root-Server für jedermann (-oder Frau)

Weitere neue Domain in Promotion – .REVIEWS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.