Plesk – Update 12.0.18 Update 37 – Aufhängen nach Update

Unfassbar, was schon wieder nach automatischen Updates von Plesk – Servern passierte. Es ist nun der 3. Server, der nach dem Update 37 mit einigen Diensten „hängen geblieben“ ist! Dabei werden aber auch die Administratoren nicht gewarnt, die Server arbeiten einfach nicht mehr anständig und erst nach dem Einloggen in das Webinterface erscheint dann folgende Warnung: „Das Plesk Update ist fehlgeschlagen! Zur Behebung des Problems können Sie das Update-Protokoll an den Parallels Support senden. Lassen Sie die Update-Protokolle anzeigen (8. März 2015). Lassen Sie die Update-Protokolle anzeigen (9. März 2015). Lassen Sie die Update-Protokolle anzeigen (10. März 2015). Bitte kopieren Sie die Protokolle auf Ihren Computer, bevor Sie diese Nachricht schließen. Klicken Sie zum Schließen der Nachricht hier.“ So etwas geht überhaupt nicht, weil nur durch einen Eingriff eines Server-Technikers, diese Probleme behoben werden können! Wir hatten schon in der Vergangenheit Probleme nach den Updates gehabt, aber in der letzten Zeit hatten sich diese Ausfälle nach Updates reduziert! Jetzt gehen die Probleme aber wohl schon wieder von vorne los? Was machen die Entwickler da von Plesk (Hersteller Parallels) eigentlich? Testen die nicht vorher alles richtig aus? Unseren Kunden mit Plesk 12.x – Servern: Wir werden alle Server mit Plesk 12.x für Sie prüfen und die Probleme beseitigen, die durch Parallels Plesk-Updates entstanden sind!

Alte Artikel zu Problemen mit Plesk – nur was 1awww.com aufgedeckt hat:

BUG in Plesk-Updater, nach wie vor grauenvoll !!!

Plesk / Horde – Horror-Bug – Mail-Anhänge gehen verloren !

Massives Sicherheitsproblem in Plesk 11.5 entdeckt

Horror-Bug in Nginx (Plesk 12.0 / Webpresence Builder) gefunden

Plesk-Bug im Mail-Verkehr (Greylist-Filter)

erneut Bug in Plesk-Panel (Customer Business Manager) gefunden

Plesk 11.5 – PHP Debug-Bug kostet viele Stunden und Nerven

Plesk 11.5 – Bug gefunden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.