VORSICHT – PayPal-Phishing-Mail im Umlauf

Vorsicht PayPal-Phishing im UmlaufWir haben gerade wieder mal eine Phishing-Mail erhalten. Diese kam von der IP: 80.237.133.76 (Host Europe)! Aber wir kamen dann selbst auch nicht mehr ins PayPal rein, offensichtlich sind diverse Empfänger auf diese Mail rein gefallen! Diese Mail kann natürlich auch von verschiedenen Absender-IPs kommen und Sie sollten diese nicht beachten, sondern sich lieber ohne den Link in der Mail anzuklicken, über die Webseite und manuelle Eingabe der Ihnen bekannten PayPal-URL anmelden! Ist dort etwas unklar, wird Ihnen daß dort, auf der Webseite angezeigt!

Update: Offensichtlich hat hier der Betreiber der Webseite

heilpraktikerschulenvergleich.de

ein Herr N. Fleck, seinen Webspace nicht sauber abgesichert! Dies ist wieder mal ein typisches Beispiel, vor dem wir grundsätzlich warnen, denn wer Scripte in seinen Webspace einspielt, hat auch dafür zu sorgen, daß diese sich auf aktuellem Stand befinden und sicher sind!

Ähnliche Artikel zu Phishing aus der Vergangenheit:

VORSICHT: Phishing mit BahnCard im Umlauf

VORSICHT: Mail mit angeblicher Domain-Verlängerung (Scam/Phishing) im Umlauf

VORSICHT: Phishing Mails von angeblichen Banken im Umlauf

VORSICHT: Bei DREI.AT ein “man in the middle”

Ein Gedanke zu „VORSICHT – PayPal-Phishing-Mail im Umlauf“

  1. Mit solchen Phishing Mails muss man ja leider immer wieder rechnen. Zudem wird es auch immer schwieriger selbst zu erkennen, wann es sich um eine solche Email handelt und wann nicht, was schon sehr ärgerlich ist. Ich habe in der Vergangenheit schon wiederholt Nachrichten gelöscht, einfach um den ganzen Problem aus dem Weg zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.