VORSICHT: Sicherheitslücke in WordPress ermöglicht Admin-Rechte

Wordpress-Lücke XSS Crossite-ScriptingDringend WordPress updaten! Eine XSS-Sicherheitslücke ermöglicht ein Cross-Site-Scripting bis zur Version 4.2.1!
Aktuell ist 4.2.2 seit dem 07. Mai 2015! Die Lücke ermöglicht Hackern in WordPress einzudringen und ermöglicht Administrations-Rechte! Hacker können einen großen Schaden verursachen!

 

Weitere Artikel, die Sie interessieren könnten:

VORSICHT: WordPress-MySQL-Injection durch SEO-Plugin Yoast

Webspace (WordPress) wurde gehackt im ungefähren Zeitraum der Bot-Attacken

VORSICHT: Spam über WordPress-Plugin möglich

Radio-Domain Sparpreis-Aktion im Sommer 2015

Schwachstelle in diversen Virtualisierungs-Plattformen gefunden CVE-2015-3456

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.