Sparkassen blocken SEPA (Ausland alles Verbrecher?)

sparkasse_blockt_sepaUnfassbar, was sich die Sparkassen in Deutschland leisten!

Diese blockieren einfach alle SEPA-Überweisungen ins Ausland, wenn nicht speziell von ihren Kunden wieder frei gegeben wurden, allerdings wird dies im Überweisungsvorgang nicht deutlich hervor gehoben!

Kunden beschweren sich, daß die Überweisungen ins Ausland z.B. zu uns, nicht mehr durchgeführt werden können, es wird eine Fehlermeldung angezeigt, die nichts aussagt und den Anschein erweckt, daß Zielkonto würde nicht existieren oder gesperrt sein, bzw. die IBAN/BIC wären nicht korrekt!

Warum sperren die Sparkassen plötzlich Auslands-Überweisungen?

Offensichtlich haben die Sparkassen ein Sicherheitsproblem, mit dem sie nicht klar kommen. Die Aussage in der Webseite lautet: „Mit der Sperrung von Online-SEPA-Überweisungen in ausländische Länder schützen wir Ihr Online-Banking zuverlässig vor Betrug durch Banking-Trojaner.“ …. und scheinbar kommen die aus allen anderen Ländern, nur nicht aus Deutschland selbst?

Wie ist vorzugehen, um dennoch Überweisungen ins Ausland via SEPA durchführen zu können?

a) Sie sollten sich bei Ihrer Sparkasse beschweren oder Ihre Bank wechseln!
b) Schauen Sie in die Webseite Ihrer Sparkasse an, wie Sie diese Blockierung auflösen können, ggf. schauen Sie sich den verlinkter Artikel der Sparkasse-Holstein an

Auch interessant:

Super-Sommer-Rabatt-Aktion auf Root-Server

Neues Debian 8 – Server-Template mit voreingerichteter Firewall und Fail2Ban

Radio-Domain Sparpreis-Aktion im Sommer 2015

neue Domains – Termin-Plan aktualisiert – viele Domains online registrierbar

Verbessertes Server-Web-Interface nun freigegeben

Ein Gedanke zu „Sparkassen blocken SEPA (Ausland alles Verbrecher?)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.