Archiv der Kategorie: rechtliches

DSGVO-Abmahnwelle – Abmahnungen von SP Wiediger & Partner – Hilfe für Betroffene

Gastbeitrag von Anwaltskanzlei Hechler :

DSGVO-Abmahnung von SP Wiediger & Partner? Deutschlandweite Hilfe!

Nicht zahlen, nicht unterschreiben, sondern Schutzschrift hinterlegen!

Sie haben eine DSGVO-Abmahnung der Kanzlei SP Wiediger & Partner für die just in time service NRW GmbH erhalten, weil Sie Google Fonts extern vom Google-Server in Ihre Website einbinden und hierdurch ohne Einwilligung des Internetusers Daten an Google übertragen werden? Sie sollen € 281,30 bezahlen und, was weitaus schlimmer ist, eine Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafeversprechen unterschreiben? Mittlerweile liegen uns mehrere solcher Fälle vor. Lesen Sie hier, wie man reagieren sollte. DSGVO-Abmahnwelle – Abmahnungen von SP Wiediger & Partner – Hilfe für Betroffene weiterlesen

DSGVO – Infos gegen die Panik

Wir von 1awww beschäftigen uns insbesondere in den letzten Tagen sehr intensiv mit den Auswirkungen und der Panik durch die neue DSGVO und versuchen Sie aktuell zu informieren!

Ohne Frage, fast jeder muß die DSGVO umsetzen, nur es besteht auch kein Anlass zur Panik. Dazu gibt es ein Podcast, den Sie sich DSGVO – Infos gegen die Panik weiterlesen

DSGVO – Generator für Datenschutz-Bedingungen

Viele Webseitenbetreiber haben die neue DSGVO noch nicht umgesetzt und Bedingungen für die neuen Datenschutz-Bestimmungen erstellt, dabei müssen schon solche hinterlegt sein, wenn nur eine Mail-Adresse abgefragt wird und ein Kontakt-Formular angeboten wird.

Wir haben einen Generator gefunden, mit dem Sie spielend einfach die notwendigen Datenschutz-Bedingungen für Ihre Webseiten-Nutzer und Kunden kostenlos erzeugen können DSGVO – Generator für Datenschutz-Bedingungen weiterlesen

DSGVO Absurditäten – Verunsicherung auf ganzer Breite

Wir werden so weit es uns möglich ist, Ihnen wertvolle Tips geben, wie Sie die DSGVO in Ihren Seiten einbauen können! Inzwischen gibt es aber so viele Absurditäten, die zu Verunsicherung auf ganzer Breite führen! Hier einige nette Beispiele, die wir gefunden haben: DSGVO Absurditäten – Verunsicherung auf ganzer Breite weiterlesen

DSGVO – Pflichten für Webseiten-Betreiber

Alle Webseiten-Betreiber müssen dringend prüfen, ob sie eine Erklärung bezüglich der Datenschutzbestimmungen nach der neuen DSGVO in Ihren Websites mit aufnehmen müssen oder bestehende Bestimmungen abändern müssen!

Alle Unternehmen, die mit Kunden-Daten arbeiten und/oder wo Kunden Daten auf deren Webseiten speichern und da spielt es keine DSGVO – Pflichten für Webseiten-Betreiber weiterlesen

Domain-Sicherheits-Änderungen aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Verordnung (DSGVO)

Phase 1 von 3 – Anpassungen an die DSGVO:

Aufgrund der Umsetzung der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), werden in den nächsten Tagen dringende Sicherheits-Änderungen im Domain-Bereich durchgeführt!

Wie wir in unserem Artikel “DSGVO – EINFÜHRUNG NEUER DATENSCHUTZ-REGELN WIRD EIN FIASKO” bereits geschrieben haben, erfolgen nun wichtige Änderungen auf den letzten Domain-Sicherheits-Änderungen aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Verordnung (DSGVO) weiterlesen

DSGVO – Einführung neuer Datenschutz-Regeln wird ein Fiasko

1awww wie auch viele andere Betriebe bereiten sich seit langem auf die neue Datenschutz-Grund-Verordnung (DSGVO) vor, können diese aber eigentlich überhaupt nicht vollständig umsetzen!

Bereits im Jahr 1995 haben die Staaten mit der Richtlinie 95/46/EG festgelegt, daß man in Europa einheitliche Datenschutz-Gesetze schaffen will. In 2016 wurde die DSGVO mit der Verordnung 2016/679 EU verabschiedet und diese gilt bereits seit 2016, muß aber von allen EU-Staten bis zum 25.05.2018 verbindlich umgesetzt DSGVO – Einführung neuer Datenschutz-Regeln wird ein Fiasko weiterlesen

Markenhersteller immer dreister – NOKIA entzieht verkaufte Features

Wie ein Magazin vorgestern berichtete, will Nokia verkaufte Features seiner Waage, beim nächsten Update, einfach entfernen und Kunden haben keine Chancen, dies zu verhindern! Es ist echt pervers, wenn große Hersteller, wie Nokia, durch Updates das erworbene Eigentum im Nachhinein unberechtigt verschlechtern!

Die großen Markenhersteller werden immer dreister!

Apple hat vor einigen Wochen Updates heraus gegeben, die die iPhones langsamer takteten! Angeblich um Akkus, die schwach sind, zu schonen! Gemunkelt wird hier, daß Apple dies wohl eher aus 2 Gründen gemacht hat, nämlich Markenhersteller immer dreister – NOKIA entzieht verkaufte Features weiterlesen

Polizei schaltet Darknet-Site mit Kinder-Pornografie ab – 87.000 Benutzer

Gefängnis für Darknet-Site Betreiber wegen KinderpornografieDer Polizei ist ein massiver Schlag gegen mehrere Betreiber einer Darknet-Site die Kinder-Pornografie verbreitete, die von 87.000 Benutzern verwendet wurden!

Lt. Heise, wurde der Haupttäter, ein 39 jähriger Mann aus Hessen (Deutschland), bereits vor einigen Wochen festgenommen und sitzt inzwischen ein!

Sicherlich werden nun die Polizeistellen weltweit die Abrufer dieser Seiten ermitteln und es bleibt abzuwarten, aber es wird sicherlich noch zu zahlreichen Festnahmen kommen!

Was uns, wie auch viele andere in Foren erschreckt, ist die massive Anzahl von Abrufern solcher Kinder-Pornografie Seiten. Auf diesen soll wohl auch Material gezeigt worden sein, wo Kinder gegen ihren Willen zu Sex etc. gezwungen wurden!

In diesem Zusammenhang möchten wir noch mal darauf hinweisen, daß jeder Admin von Webseiten (z.B. einer Joomla-Webseite), unbedingt auf Updates achten soll, denn solche Verbrecher nutzen immer öfter, die Speicherplätze von gehackten Webspaces! Dort lassen sich wunderbar Bilder und Videos in irgendeinem Unterverzeichnis verstecken! Sie müssen immer beachten, daß Sie für Ihren Webspace und Webserver voll verantwortlich sind und daher auch voll haften!