Schlagwort-Archive: Fishing

VORSICHT: PayPal-Scam

Im Moment werden Mails versendet, über die Betrüger versuchen, an Ihre PayPal-Zugangsdaten zu gelangen! Mit Ihren PayPal-Zugangsdaten könnten diese Betrüger Einkäufe mit Zahlung durch PayPal durchführen oder ggf. Ihr Guthaben weg transferieren!

Unterhalb der hier angezeigten Mail, werden Sicherheitshinweise gegeben, wie Sie sich verhalten sollten – jetzt erst mal die erhaltene Mail:

Vorsicht: Diese bzw. ähnliche Mails werden verschickt, um Ihre Zugangsdaten von PayPal zu erhaschen!
Vorsicht: Diese bzw. ähnliche Mails werden verschickt, um Ihre Zugangsdaten von PayPal zu erhaschen!

 

Sicherheitshinweise – und was ist zu tun, bei Erhalt einer solchen Mail?

  1. Bitte nicht auf den Link „Konfliktlösungen“ klicken, da dieser Link nicht zu PayPal führt, sondern zu einer Seite, die zwar Ihre PayPal-Zugangsdaten abfragt und dann für illegale Zwecke speichert
  2. Schließen Sie Ihren Webbrowser, ob Firefox, Internet-Explorer, Google Chrome etc, je was Sie verwendet haben und öffnen Sie diesen dann neu und verwenden Sie die originale URL von PayPal, z.B. http://www.PayPal.com und prüfen Sie, ob das Schlüsselzeichen erscheint und prüfen Sie durch Klick, ob Sie das Zertifikat, ob Sie wirklich die Seite von PayPal öffnen
  3. Loggen Sie sich dann auf der Original-Webseite von PayPal, wie unter Punkt 2 beschrieben, ein. Prüfen Sie dort Ihren Status! Wenn nichts auf der Hauptseite zu finden ist, lag auch kein Konflikt vor!
  4. Sollten Sie sich bereits über die fremde Webseite in das angebliche PayPal eingeloggt haben, ändern Sie bitte auf der Original-Webseite von PayPal, siehe Punkt 2 und Punkt 3, Ihr Passwort! Ferner sollten Sie prüfen, ob bereits Belastungen auf Ihrem PayPal-Konto erfolgt sind. Ferner sollten Sie Ihre Abonnements prüfen, ob hier nicht neue zugefügt worden sind, womit Sie später belastet werden können. Sie finden dies in PayPal unter: Profile -> Mehr Optionen -> Financial Details -> More Financiel Settings -> Monthly Account Statements UND zusätzlich weitere unter Profile -> Account Options -> More Account Options -> Service-Providers. Stornieren Sie fehlerhafte Einträge unbedingt sofort!
  5. Als letztes informieren Sie bitte PayPal über diesen Scam und ggf. erfolgten illegalen Transaktionen, in dem Sie in PayPal auf „Security Center“ (ganz oben rechts) klicken!
  6. Sofern Sie nur die Mail erhalten haben, aber Sie dem Link in der Mail nicht gefolgt sind, senden Sie bitte diese Scam-Mail via Mail-Forward (Weiterleitung) an spoof@paypal.com

VORSICHT: Fishing weltweiter Mail-Konten im UmlaufURGEND: Fishing off worldwide mail-accounts going arround the worldATENCIÓN: Fishing usarios y contraseñas en todo el mundo

Fihsing of mail accountsEine Mail geht um die Welt, indem Sie Ihre Mail-Angaben verifizieren sollen!

VORSICHT: Wenn Sie auf den Link klicken, gelangen Sie in ein Abfrageformular Ihrer Mail-Daten

Geben Sie dort keinesfalls Ihre User und Passwortdaten Ihrer Mail-Postfächer ein, da diese Daten nur abgefragt werden, um diese dann an den „Fisher“ weiter zu senden. Dieser bekommt dadurch Zugang zu Ihrem Mail-Postfach und kann alle Ihre Mails lesen, bestimmte Inhalte z.B. Bankverbindungen mißbrauchen oder ggf. auf Ihren Namen Bestellungen durchführen!

Sollten Sie versehentlich bereits Ihre Daten dort eingegeben haben, bitte unbedingt sofort in das Mail-System, bei dem Sie Kunde sind einloggen und das Passwort ändern! Wenn Sie bereits Unregelmäßigkeiten feststellen oder z.B. weil Passwörter für andere Systeme in den Mails gespeichert sind, diese unbedingt alle ändern! Bei erfolgtem Mißbrauch bitte auch gleich eine Polizei-Dienststelle aufsuchen!

Hier der Originaltext der Mail:

Dear E-mail User
Due to concerns for the safety and integrity of our web base e-mail service…we have issued this warning message,We have noticed that your e-mail account needs to be verified to avoid losage of your datas and information’s, as we are upgrading our SSL web base database.
We noticed your account is open in one other location with network IP address (200.1.27.75)  Click the Verification Link Below to logout the account from your mailbox and block the IP, from login in again from the address.
To verify your e-mail account,please follow the verification process by click here  http:// domainblacklist.3owl.com/verify.htm
For further information, please contact our Customer Service.
Note: Failure to Verify email account within 48hrs may lead to loss of email account.

Fihsing of mail accountsA mail is going arround the world, with you shull verifier your e-mail account!

ATTENTION: When you click on the link, you get a form and the ask for your user and password of your mail-account!

Never enter your User or Password in this mis, about this is only fishing and will been saved and directly mail to to the „fisher“. He can then direct login with your datas on your mail – account and can read your own mails or can use for other bad things!

When you have entered before, please change urgend your password in your mailsystem and check, about things changed or something else. If you have saved mails with passwords for other systems, please change all directly for this other systems. When the have victimed you, contact direct your policy station!

Here the original mail-text:

Dear E-mail User
Due to concerns for the safety and integrity of our web base e-mail service…we have issued this warning message,We have noticed that your e-mail account needs to be verified to avoid losage of your datas and information’s, as we are upgrading our SSL web base database.
We noticed your account is open in one other location with network IP address (200.1.27.75)  Click the Verification Link Below to logout the account from your mailbox and block the IP, from login in again from the address.
To verify your e-mail account,please follow the verification process by click here  http:// domainblacklist.3owl.com/verify.htm
For further information, please contact our Customer Service.
Note: Failure to Verify email account within 48hrs may lead to loss of email account.