Schlagwort-Archive: Plesk-Bug

Weiterer Plesk-Bug Lock-Manager

Es ist gräuslich, wenn Plesk immer irgendwas ändert, was dann zum absoluten Gau, zum Beispiel nach einem Neustart, führt! Zig tausende Bugs wurden bereits von Administratoren gefunden und ständig tauchen neue auf, wie jetzt, wo diverse Administratoren verzweifeln, weil sie den Plesk-Server nicht mehr zum Laufen bekommen, nach einem Neustart und dabei ist der Workarround, den Plesk auch so einbauen könnte, so einfach:

Der Server steht und verweigert die Arbeit mit folgenden Fehlermeldungen:

Lock Manager error: ‘[LockManagerException] Can’t open or create shared memory by shm.name: “/run/lock/lmlib/SharedLockManagerStorage0.2.4”; shm.start_size: “8388608”; error “Permission denied”‘.

Type Plesk\Lock\Exception
Message Lock Manager error: ‘[LockManagerException] Can’t open or create shared memory by shm.name: “/run/lock/lmlib/SharedLockManagerStorage0.2.4”; shm.start_size: “8388608”; error “Permission denied”‘.
File Hierarchical.php
Line 126


So funktioniert der Workarround:


cd /run/lock
chown root:lock-manager lmlib

Danach einfach das GUI mit F5-Funktionstaste aktualisieren!

PLESK-BUG: Microupdate verhunzt auf tausenden Servern die Sicherheit!

Plesk-Sicherheit? Bye Bye!Es ist unfassbar, daß ein großer Softwarehersteller, wie Parallels ohne vorherige Prüfungen, ein Update veröffentlicht, das auf zig tausenden Servern automatisch eingespielt wird und dann zum Teil die, von Plesk so hoch beworbene Sicherheit, einfach zerschießt!

Noch schlimmer ist, daß die Entwickler von Plesk, nach Bekanntwerden des Bugs, PLESK-BUG: Microupdate verhunzt auf tausenden Servern die Sicherheit! weiterlesen