Schlagwort-Archive: Plugin

Aus Sicherheitsgründen trennen wir uns von Cloudflare

Leider müssen wir aus Sicherheitsgründen die Partnerschaft mit Cloudflare beenden! Wir haben mehrfach versucht, die technischen Entwickler auf diese Mängel hin zu weisen und ernteten als letzte Aussage – Zitat:

Das einzige Problem sind partial Setups an die wir niemals den Anspruch erhoben haben, dass sie sicher sind. Partial Setups erlauben es Hosting-Partnern wie Ihnen unseren Service einfach zu integrieren, indem lediglich per CNAME der Traffic für Subdomains (!) durch Cloudflare geleitet wird, wodurch Ihre Kunden unser CDN und die damit einhergehenden Vorteile wie verbesserte Ladezeiten und reduzierten Traffic nutzen können.

Das bedeutet im Umkehrschluß, daß das Versprechen, daß mit dem Plesk-Plugin für Cloudflare behauptet wird, keine Sicherheit bietet, anders als dies in der Beschreibung des Plugin versprochen wird! Im Gegenteil leben Hoster sehr gefährlich, wenn sie dieses Plugin einsetzen!

Das sogenannte “Server-Shield”, daß vom Namen so klingt, als Aus Sicherheitsgründen trennen wir uns von Cloudflare weiterlesen

WARNUNG: unsaubere Bewertungssysteme, hier WOT

Die Idee war gut, Bewertungssysteme zu schaffen, die eine neutrale Bewertungen von Anbietern oder Seiten etc. ermöglichen. In der letzten Zeit stellen wir jedoch fest, daß immer mehr dieser Systeme, zu Gunsten ihres eigenes Gewinns, bestimmte Seiten als sehr gut bewerten, obwohl diese eine absolute negative Bewertung verdienen.

So erhielten Kunden Spam von einem Massenversender und wir haben diese Mails mal genauer untersucht und festgestellt, daß z.B. dieser Spam von Mailchimp.com versendet worden ist! Wir haben uns dann mal bei WOT angeschaut, wie diese Seite bewertet wird und haben festgestellt, daß Mailchimp.com bei WOT als super, alles in grün bewertet worden ist. Schauen wir uns aber die Kommentare der Benutzer, WARNUNG: unsaubere Bewertungssysteme, hier WOT weiterlesen

VORSICHT: Spam über WordPress-Plugin möglich

Über das Plugin WordPress-Jetpack, daß eine hohe Verbreitung hat, weil es viele nette Feature mitbringt, ermöglicht bei aktivierter Sharing-Funktion, daß Spam mit den eigenen Blogartikeln versendet werden kann! Es gibt viele Blogger, die das Plugin Jetpack mit der Shared-Funktion einsetzen, da dies für die weitere Verbreitung, wie z.B. an Facebook, Twitter, LinkedIn sehr interessant ist. Sofern bei diesen Sharing-Methoden auch die Methode “eMail” eingeschaltet ist, kann diese Versendung böse Folgen haben!

eMail-Sharing – und Spam-Versand, was passiert dabei:

Also in der Regel wird den Lesern, unter dem Blog-Artikel die Shared-Leiste mit diversen Shared-Buttons angezeigt. Wenn Leser auf den Email-Button klicken, haben Sie die Möglichkeit, den Artikel an eine Mail-Adresse zu sharen  VORSICHT: Spam über WordPress-Plugin möglich weiterlesen