Schlagwort-Archive: Sicherheitslücken

Joomla 3.9.3 schliesst sicherheitslücken

Joomla 3.9.3 Sicherheitslücken

Kunden, die keinen Wartungsvertrag abgeschlossen haben, müssen dringend für regelmäßige Updates sorgen, damit bekannt gewordene Sicherheitslücken nicht von Hackern für Einbrüche missbraucht werden können!

Der neueste Update von Joomla Version 3.9.3 schließt diverse Sicherheitslücken der CMS-Software!

Wer keine Updates mehr machen will, sollte seine Webseiten lieber mit dem Prima-Website-Builder entwickeln! Einmal entwickelte Webseiten brauchen nie wieder upgedatet werden und Sie können mit dem PWB auch bestehende Webseiten importieren!

Schauen Sie sich doch einfach die Demo an oder probieren Sie es einfach aus, wie einfach Sie mit dem Prima-Website-Builder sichere Webseiten entwickeln können, ohne sich mit unsicherem Zeugs, wie Joomla herum schlagen zu müssen!

Vulnerabilities = Sicherheitslücken finden sich in vielen Software-Produkten. Diese werden von den betroffenen Programmierern teilweise erst später entdeckt, sind aber ggf. so gefährlich, daß Sie Einbrüche in die Software ermöglichen! Daher sind Sicherheitslücken unbedingt rechtzeitig zu beseitigen, was in der Regel über die von den Herstellern heraus gegebene Updates erfolgt!

Hosts sind abgesichert gegen die neuen CPU-Bugs

Intel CPU-BugsServer und Webspaces bei 1awww sind gegen die CPU-Bugs (Meltdown und Spectre) abgesichert! Für die Virtualisierungssoftware Proxmox 4./5.x wurden gestern die Patches veröffentlicht und von uns gestern Abend um ca. 23:30 Uhr in alle Hosts eingespielt! Auch wurden diverse Server unserer Infrastruktur abgesichert! Der Modus KPTI (Page Table Isolation) wurde dabei zusätzlich auf “enabled” gesetzt!

Was jeder Anwender wissen sollte!

Wir geben im Anschluss Empfehlungen, die je nach Gruppe von jedem Anwender unbedingt beachtet werden sollten, um böse Überraschungen zu vermeiden! Hosts sind abgesichert gegen die neuen CPU-Bugs weiterlesen

WICHTIG: CPU-Sicherheitslücken machen Server und Computer unsicher

Intel CPUWie heute weltweit bekannt gegeben wurde, klaffen in Intel-CPU, aber wohl auch in Prozessoren anderer Hersteller massive CPU-Sicherheitslücken, die es Angreifern ermöglicht, Daten ab zu greifen und diese weiter zu nutzen! Auch Passwörter können so abgefangen werden!

Wie Heise (CT) schreibt, waren Intel diese Sicherheitsmängel wohl bereits seit Juni 2017 bekannt und der Intel-Konzern-Chef Brian Krzanich hat wohl sein Insider-Wissen dazu verwendet, um eine Masse von Intel-Aktien im Wert von über 24 Millionen US Dollar abzustoßen! Wie wir und Sie sich schützen können …. WICHTIG: CPU-Sicherheitslücken machen Server und Computer unsicher weiterlesen

WordPress 4.7.3 schließt Sicherheitslücken – dringend updaten

Wordpress Login VulnerabilitiesEin  neues Update auf WordPress 4.7.3 schließt insgesamt 6 gefundene Sicherheitslücken und muß  unbedingt von jedem WordPress-Webmaster eingespielt werden, ansonsten besteht die Gefahr, daß Hacker in den Webspace eindringen und den Webspace zerstören oder diesen für illegale Aktivitäten mißbrauchen!